Wirtschaft

Think Tank ohne Gastank?

Berlins neuer Thinktank „Agora Verkehrswende“ will am 1. Juli seine Arbeit aufnehmen. Das Projekt soll einen massiven Wandel im Verkehrswesen ankurbeln und CO2 aus der Mobilität verbannen. Agora verfügt etwa mit dem ehemaligen Bundesumweltminister Klaus Töpfer über beste Verbindungen zur Politik, so dass man davon ausgehen kann, dort gehört zu »

zum Artikel

Neues Energieeffizienz-Netzwerk startet am Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen

In der enviaM-Gruppe startet ein neues Energieeffizienz-Netzwerk in Bitterfeld-Wolfen. envia THERM als Energiedienstleister für den Chemiestandort arbeitet gemeinsam mit acht weiteren regionalen Unternehmen im „Energieeffizienz-Netzwerk für den Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen“ zusammen. enviaM-Vertriebsvorstand Dr. Andreas Auerbach gab heute den Startschuss im Wolfener Rathaus. Die Eröffnung fand im Beisein von Sachsen-Anhalts Staatssekretär Klaus »

zum Artikel

Vollgas in eine saubere Mobilität

Mobilität umweltverträglich zu gestalten, ist eine der wichtigsten Aufgaben der Politik. Als probates Mittel zu diesem Zweck gilt das Elektroauto. Doch der Durchbruch der „Stromer“ lässt weiter auf sich warten. Dieses Problem soll nun möglichst verstärkte Förderung durch den Staat lösen, fordert die Branche. Dabei wird allerdings übersehen, dass mit »

zum Artikel

Neuer Präsidenten der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig gewählt

Der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Hans Wiesmeth wurde am 9. Oktober 2015 von den Mitgliedern der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig zum neuen Präsidenten gewählt. Professor Wiesmeth wird damit Nachfolger von Prof. Dr. Pirmin Stekeler-Weithofer, der nach zwei Amtsperioden nicht wiedergewählt werden kann und nach acht Jahren Amtszeit zum Jahresende »

zum Artikel

Faszination Technik erleben und begreifen

Am 08.Juli diesen Jahres fanden wieder ca. 80 Schüler inkl. der verantwortlichen Fachlehrer, vorwiegend aus Leipziger Gymnasien, wie dem Reclam-, dem Wilhelm-Ostwald- und dem Rudolf-Hildebrand-Gymnasium zusammen mit einigen Dessauer Schülern im Rahmen einer besonderen Exkursion den Weg in das Dessauer Technikmuseum „Prof. Hugo Junkers“. Dort warteten bereits viele freiwillige Helfer »

zum Artikel

Kontrovers – im spannenden Dialog die Welt besser verstehen

Globalisierung und Finanzkrisen, Islamischer Staat und Terrorismus, Putins Krim und die Ukraine, Armut und Migration, Flüchtlinge und Fremdenhass, Griechenland und Europas Zukunft, Familie und Herdprämie, TTIP und soziale Standards, die Medien und das Internet: Die täglichen Krisennachrichten lassen uns zunehmend ratlos zurück. Was steckt tatsächlich hinter den vielen Hiobsbotschaften? Wer sind die Mächtigen, wer die Ohnmächtigen, wer »

zum Artikel

VDMA Ost: Stillstand im ostdeutschen Maschinenbau

Unternehmen erwarten keine Veränderung der Lage Im ostdeutschen Maschinen- und Anlagenbau lässt der konjunkturelle Durchbruch weiterhin auf sich warten. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Konjunkturumfrage für das zweite Quartal 2015 des VDMA OST, die der Verband unter seinen 350 Mitgliedern in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen durchgeführt »

zum Artikel

Christof Queisser

Prickelnde Jahresergebnisse

Die Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH aus Freyburg (Unstrut) stellte am 21. April ihre Jahresbilanz für 2014 in Leipzig vor. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt 246,5 Millionen Flaschen Wein Sekt und Spirituosen setzte die Rotkäppchen-Mumm Sektkellerei GmbH im vergangenen Jahr ab und erzielte einen Umsatz von 897,2 Millionen Euro. Damit »

zum Artikel